Kanzlei Kontny - Grenzüberschreitende Rechtslösungen - Ihre Rechtsanwältin für kompetente Beratung in zwei Sprachen

Die Scheidung mit Auslandsbezug in Deutschland: Wir beantworten Ihre Fragen!

Fachbeitrag im Familienrecht

Die Scheidung mit Auslandsbezug in Deutschland

Immer wieder begegnen wir bei AK Legal der Frage, wie die Scheidung abläuft, wenn einer der Partner oder sogar beide im Ausland leben. Es ist uns ein Anliegen, Ihnen in dieser turbulenten Zeit mit Herz und Fachkenntnissen zur Seite zu stehen. Lassen Sie uns gemeinsam einige Ihrer brennendsten Fragen klären:

Wir beantworten Ihre Fragen!

1. Kann ich mich in Deutschland scheiden lassen, wenn mein Ex-Partner im Ausland lebt?

Die Antwort lautet: Ja, es ist möglich! Es gibt jedoch einige wichtige Schritte zu beachten. Zum Beispiel kann es notwendig sein, für den im Ausland lebenden Ex-Partner einen Zustellungsbevollmächtigten im Inland, d.h. in Deutschland, zu benennen, um eine reibungslose Kommunikation sicherzustellen.

2. Ist eine Scheidung im schriftlichen Verfahren möglich?

Ja, das ist sie! Gerade in Zeiten der vergangenen Corona-Pandemie haben wir Erfahrungen mit diesem Verfahren gemacht. Es bietet eine Arbeitserleichterung für alle Beteiligten und trägt den Besonderheiten einer globalisierten Welt Rechnung.

3. Was passiert mit einem bereits vorhandenen Urteil aus dem Ausland in Deutschland?

Falls Sie bereits ein Scheidungsurteil aus dem Ausland haben, stehen wir Ihnen zur Seite, um die Anerkennung und Umsetzung in Deutschland zu prüfen. Wir werden gemeinsam die internationalen rechtlichen Herausforderungen meistern.

4. Welche Rolle spielt das deutsche Familienrecht im Scheidungsverfahren?

Unser deutsches Familienrecht bildet das Fundament für Ihren Scheidungsprozess. Es regelt entscheidende Aspekte wie Vermögensaufteilung, Unterhaltsansprüche und Sorgerecht. Wir werden sicherstellen, dass Ihre Interessen gewahrt bleiben.

5. Gibt es bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um sich in Deutschland scheiden zu lassen?

Ja, es gibt Voraussetzungen, die individuell geprüft werden müssen. Wir werden gemeinsam sicherstellen, dass alle notwendigen Schritte eingeleitet werden, um Ihren Weg zur Scheidung zu ebnen.

6. Wie wirkt sich die Scheidung auf den Aufenthaltsstatus aus, insbesondere wenn ein Ehepartner ausländischer Staatsbürger ist?

Die Scheidung selbst beeinflusst in der Regel nicht Ihren Aufenthaltsstatus. Dennoch werden wir mögliche Änderungen sorgfältig prüfen und Sie bei Bedarf umfassend beraten.

7. Wie beeinflusst die Scheidung meine Krankenversicherung und andere soziale Leistungen?

Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, ist es wichtig, frühzeitig über mögliche Auswirkungen auf Ihre Krankenversicherung informiert zu sein. Gemeinsam werden wir Lösungen finden, um Ihre sozialen Leistungen zu schützen.

 

Denken Sie daran, dass Ihre individuellen Umstände einzigartig sind. Daher stehe ich Ihnen gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Unsere Kanzlei ist hier, um Sie durch diesen Prozess zu begleiten und Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Ihre Belange liegen uns am Herzen, und wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten.

Jetzt Anfrage stellen

Wir beraten Sie gerne umfassend und persönlich bei Ihrem Anliegen.

Rechtsgebiet

Familienrecht-Mobile

Online Kontaktaufnahme jederzeit möglich

Kontakt

Ihre Kanzlei Kontny. Immer für Sie da

Adresse

Subbelratherstraße 15a
50823 Köln

Öffnungszeiten

Mo. – Do. 09:00 – 17:00

Kontakt

de_DEGerman